Hunde - Treibball


Was ist Treibbball:

 

Beim Treibball geht es um gutes Teamwork, Geschicklichkeit, Impulskontrolle, klare Kommunikation, Kreativität und Bewegung. Hund und Halter sind hier als in jeder Hinsicht gefordert.

Jeder kann Treibball erlernen, egal ob gross, klein, mit Handicap, jung oder alt.

 

Beim klassischen Treibball ist es das Ziel, acht Gymnastikbälle (in Form eines Dreiecks- also fast wie im Billard ) auf dem Spielfeld in Zusammenarbeit von Hund und Hundeführer in das Tor zu bringen. Der Hund wird vom Hundeführer mit Stimme und Handgesten angeleitet.

Durch einen kleinschrittigen Aufbau verschiedener Elemente, hat der Hund gelernt, konzentriert auf seinen Menschen zu achten. Es ist also nicht wie oft gesehen ein wildes hinterher hetzen der Bälle– sondern eine anspruchsvolle Teamarbeit.

 

WANN UND WO:

In Wohlen/AG

Donnerstag  19.00 – 20.00 Uhr

 

In Sins/AG

Mittwoch jeweils von 10.15 – 11.15 Uhr

Donnerstag jeweils von 08.30 - 09.30 Uhr

 

KOSTEN:

3-teiliger Schnupper-/Aufbaukurs an je SFr. 130.00 (inkl einem Treibball)

 

Anmeldeformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.